Penne aus Kichererbsen mit gebratenen Salatherzen, Champignons, Tomaten und Pistazien-Bärlauch-Pesto

Ich hatte noch einen Salatrest und Tomate die verbraucht werden mussten im Kühlschrank. Wollte unbedingt ein Pesto aus Pistazien (statt wie sonst mit Pinienkernen machen) und gebratene Pilze gehen ja sowieso immer!
Im Bioladen bin ich dann über die Penne-Alternative gestoßen, da ich immer nach Getreidefreien Alternativen Ausschau halte-also uns haben sie geschmeckt, wobei Henry das Pesto etwas scharf war? und er meinte sein Mund brennt davon?der Arme muss auch jedes Experiment mitmachen und ich schaue ihn erwartungsvoll an und will hören: Boah, selten so was geiles gegessen?